Immobilien-Kammer Freiburg Fallstudie | Fujitsu RunMyProcess

Digitales Vertragsmanagement generiert mehr Umsatz für die Immobilien-Kammer Freiburg

Mithilfe einer automatisierten Vertragsmanagementlösung auf Basis von RunMyProcess DigitalSuite erreicht die Immobilien-Kammer Freiburg erhebliche Zeitersparnisse und Umsatzsteigerungen.

Herausforderungen für die Immobilien-Kammer Freiburg

Das bisherige Mietvertragsmanagement der IKF umfasste viele und oftmals manuelle, papierbasierte Arbeitsschritte, was sehr zeitintensiv und fehleranfällig war. Go2eGov, ein Schweizer Integrationspartner von Fujitsu RunMyProcess, sah eine Möglichkeit, diesen Prozess zu verbessern, und bot an, eine automatisierte Workflow-Lösung zu entwickeln, um diese Probleme zu lösen.

Die Lösung mit Fujitsu RunMyProcess

Die von Go2eGov entwickelte Lösung von Fujitsu RunMyProcess beschleunigte den Mietvertragsprozess deutlich und generierte mehr Umsatz bei weniger Zeitaufwand. Die automatisierte PDF-Erzeugung stellt darüber hinaus sicher, dass die Dokumente nicht geändert werden können, was ihren rechtlichen Status sichert.

Hintergrund

Die Immobilien-Kammer Freiburg (IKF) ist eine Dachorganisation von Immobilienbesitzern, Versicherungen und institutionellen Eigentümern im Schweizer Kanton Freiburg. Seit ihrer Gründung im Jahr 1973 erleichtert die IKF auch den Zugang zu Eigentum und gewährleistet die Korrektheit von Mietverträgen.

„Früher dauerte es bis zu einer Woche, bis ein finaler Mietvertrag vorlag. Jetzt dauert es nur noch wenige Minuten.“

Jean-Daniel Faessler

Ergebnisse bei der Immobilien-Kammer Freiburg

  • Deutlich schnellere Prozesse
  • Größere Anzahl von erstellten Mietverträgen
  • Umsatzwachstum für die IKF
  • Rechtlicher Status der Dokumente gesichert dank automatisierter PDF-Erzeugung

Sprechen wir über Ihre Pläne

Business-Portale und integrierte Geschäfts-Applikationen für Ihre Fachbereiche – aus der Digital-Manufaktur von Fujitsu RunMyProcess.